Multiple Stud Nut
Funktionsprinzip einer Vielfachschraubenvorrichtung (MSN) nach
PG 48 in vereinfachter Darstellung

Die MSN verbleiben nach der Vorspannkrafterzeugung auf der Schraub- bzw. Bauteilverbindung. Durch eine Montage ohne weiteres Zubehör gehört die MSN zu einer kostengünstigen und effektiven axialen Schraubenverspannung mit geringer Streuung.



Grundstellung
Die MSN wird auf die zu spannende Schraube bis zur Anlage an der Druckscheibe aufgeschraubt. Die Druckschrauben sind im Muttern-körper integriert und zur Krafteinleitung bereit.

Dehnung und Stauchung
Durch das schrittweise Drehen der Druckschrauben mit Drehmoment wird die axiale Vorspannkraft erzeugt. Die zu spannende Schraube wird gelängt und die Flanschteile durch die Krafteinleitung in die Druckscheibe gestaucht.

Vorspannung
Nach Erreichen des vorgegebenen Drehmoment ist die Vorspannkraft der Schraube erzielt. Die Summe der axialen Druckkräfte der Druckschrauben entspricht der Gesamtschraubenvorspannkraft (axiale Zugkraft). Die Hauptschraube wird absolut torsionsfrei vorgespannt. Die Multiple Stud Nut ist automatisch gegen Lösen gesichert.

 

Vorteile

 

Die SCHAAF MSN – Multiple Stud Nuts bieten Ihnen viele Vorteile gegenüber konventionellen Befestigungen und Montagemethoden:

  • Hauptschraube wird 100%ig torsionsfrei vorgespannt
  • Keine Verdrehung unter Last (kein Gewindeverschleiß)
  • Robuste, langlebige und leichte Bauweise
  • Sichere und einfache Montage und Demontage
  • Dauerhafte und wartungsfreie Verbindung
  • Große Auswahlmöglichkeiten an Größe und Bauart
  • Jederzeit schnellste Kontrollmöglichkeit der Vorspannkraft
  • Mehrpersonenmontage möglich
  • Einfache Spannkraftkontrolle
  • Verspannungssicherung bei Statischer-, Wechsel- und
    Stoßbeanspruchung
  • Erhöht die Schraubenlebenszeit durch schonende Vorspannkrafterzeugung und rein axiale Belastung

Ausführungsvarianten

Die SCHAAF MSN – Multiple Stud Nuts können folgendermaßen produziert/geliefert werden:

    Bauweise
  • Kompakte Ausführung
  • Standardausführung
  • Hochfeste Ausführung
  • Kundenspezifische Lösungen bis Ø 1.800 mm
  • Alle Gewindearten, Normen und andere
    Kraftübertragungselemente wie z.B. Bajonett

  • Werkstoffe
  • Hochfester Vergütungsstahl
  • Rost- und säurebeständige Stähle
  • Warmfeste Materialien
  • Hochfeste Aluminiumlegierungen
  • Verschiedene Werkstoffpaarungen

  • Oberflächenausführung
  • Brüniert, lackiert oder chemisch vernickelt
  • Nach Kundenwunsch

Beliebige Sonderausführungen möglich.

 

Einsatzgebiete
  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Stahl und NE erzeugende Industrie
  • Hoch- und Tiefbau
  • Raffinerien, chemische Industrie
  • Kraftwerkstechnik
  • Forschungstechnologie
  • Onshore / Offshore

 

Qualitätssicherung

Alle MSN – Multiple Stud Nuts werden geprüft auf Materialqualität, Maßhaltigkeit, Funktion und Sicherheit. Während der Auftragsabwicklung werden sie von laufenden Qualitätssicherungsmaßnahmen begleitet und mit ausführlicher Dokumentation geliefert.


Serviceleistungen

Selbstverständlich werden die MSN einbaugerecht verpackt und betriebsbereit geliefert.

Die SCHAAF MSN sind bedienerfreundlich, sicher und entsprechen höchstem technischem Know-how. Gerne schulen unsere hochmotivierten Mitarbeiter Ihr Personal hinsichtlich genereller Handhabung von MSN vor Ort oder in unserem Werk.