Zurück zu News

Größte gebaute Schraubenspannvorrichtung von SCHAAF

Größte gebaute Schraubenspannvorrichtung von SCHAAF mit Mitarbeiter
Schaaf Mitarbeiter in der größten von Schaaf gebauten Schraubenspannvorrichtung

Im Februar erhielt SCHAAF von einem deutschen Pressenhersteller den Auftrag zum Bau der bisher größten Schraubenspannvorrichtung mit einem Gewinde der Größe NIE770x55. Die Vorspannkraft, die mit diesem Werkzeug erzielt werden kann, liegt bei bisher nie dagewesenen 90.000 kN. Das Gewicht des Werkzeugs alleine liegt bei 13.600 kg bei einer Größe von Ø 1800 mm x 1400 mm.

Genutzt wird dieses Spannwerkzeug zum Vorspannen der 8 Hauptanker der größten jemals in Deutschland gebauten Gesenkschmiedepresse. Die Maschine, die der Herstellung von Flugzeugteilen dient, entwickelt den unglaublichen Druck von 50.000 Tonnen. Um dieses zu bändigen und millimetergenau zu dosieren sind solche enormen Abmessungen und Kräfte erforderlich.

Mit der Presse werden in China zukünftig Flugzeugteile gepresst. Da die Belastungen für das Material im Flugzeugbau steigen, werden die Anforderungen an die Werkstoffe immer größer. Dazu braucht man Maschinen mit immer größerer Kraft. So sind bereits noch größere Werkzeuge in Planung.

Zum Lieferumfang gehört neben dem Werkzeug für die Hauptanker auch eine Vielzahl kleinerer Spannwerkzeuge, da auch hier alle wesentlichen Schrauben hydraulisch mittels SCHAAF Werkzeugen verspannt werden. Ebenso wird die „kleine“ Schwester der Presse mit einer Gesamtkraft von 12.000 Tonnen mit SCHAAF Equipment verspannt.

Zurück zu News
Cookie Consent mit Real Cookie Banner