MDS

Montage-Dokumentations-System zur Steuerung und Überwachung des axialen hydraulischen Anzugvorgangs von Schrauben.

Das SCHAAF Montage-Dokumentations-System (MDS) ist ein Druckerzeuger, der den Anzugsvorgang von Schraubverbindungen überwacht und dokumentiert. Eine 100%ige Nachweismöglichkeit über die Verbindungsqualität ist somit gewährleistet. Während der Vorspannkrafterzeugung werden die Materialhomogenitäten (Hookesche Geraden) überwacht. Die Überwachung erfolgt über die Druck – Weg – Kennlinie. Alle zusätzlichen Qualitätsparameter können individuell angegeben werden und das System erfüllt die Spannvorgaben und unterbricht gegebenfalls automatisch bei Fehlern.

MDS Maschine

VORTEILE

 

  • 100%ig dokumentierte Qualität der Schraubverbindungen
  • Erhöhte Arbeitssicherheit durch permanente Überwachung der Druck – Weg – Kennlinie (Hookesche Gerade)
  • Automatische Abschaltung bei fehlerhaften Prozessen
  • Sicherstellung des korrekten Schraubenanzugs
  • Rückverfolgbarkeit der korrekten Vorspannkraft- erzeugung bei Schadensfällen, durch dokumentierte Protokollierung der Spannwege, Drücke und Spannfolgen
  • Eigensicherheit des MDS durch integrierten Selbsttest und redundante Druckmessgeberüberwachung
  • Einfache, komfortable und klare Bedienerführung durch den gesamten Spannprozess
  • Automatisierte Ansteuerung von mehreren Druckkreisen nach Vorspannkrafterzeugungsprogramm
  • Mehr als 60.000 Anzugsparameterstammdatensätze anlegbar
  • Passwortgeschützte Parametereingabe
  • Einfache „Copy und Paste“ Neuanlegung von Datensätzen für neue Verschraubungsfälle
  • Mobile oder stationäre Bauart möglich
  • Bedienerführung in auswählbaren Sprachen
  • Hohe Standzeiten und lange, handhabungsfreundliche Wartungsintervalle
  • Integrierter Tool Service Indicator (TSI)
  • Tool Management System (TMS) möglich
  • Ideal für Einzel- und Serienmontage – schnelle Vorspannkrafterzeugung
  • Datenausgabe als Diagramm oder Wertetabelle
  • Datenausgabe auf kundeneigenen Qualitätssicherungsblättern
  • Präzise Druckerzeugung mit einem Toleranzbereich von ± 10 bar bei 4.000 bar. Genauere Druckstufen regelung in verschiedenen Druckstufen nach Kundenwunsch möglich.
  • Nahezu unbegrenzte Archivierbarkeit von Spann- vorgängen bei Einzel- bzw. kompletten Anlagen- Schraubverspannungen
  • Vermeidung von Montagefehlern durch integrierte Prozessführung
  • Hohe Lastwechselzahlen – lange Lebensdauer
  • Spannprogramme und -protokolle können per USB-Stick oder LAN ausgetauscht werden.
Motorenbau Kurbelwellengehäuse (Weg)

Abgestimmt auf den Motorenbau

Das SCHAAF Montage-Dokumentations-System (MDS) ist ein Druckerzeuger, der den Anzugsvorgang von Schraubverbindungen überwacht und dokumentiert. Eine 100%ige Nachweismöglichkeit über die Verbindungsqualität ist somit gewährleistet. Während der Vorspannkrafterzeugung werden die Materialhomogenitäten (Hookesche Geraden) überwacht. Die Überwachung erfolgt über die Druck – Weg – Kennlinie. Alle zusätzlichen Qualitätsparameter können individuell angegeben werden und das System erfüllt die Spannvorgaben und unterbricht gegebenenfalls automatisch bei Fehlern. 

Turmverschraubung (Druck)

Abgestimmt auf die Windkraftanlagenindustrie

Das SCHAAF Montage-Dokumentations-System (MDS) ist für den mobilen und standardisierten Einsatz beim Aufbau und Service an Windkraftanlagen optimiert. Die Schraubfälle werden einmal parametrisiert eingegeben und stehen dem Bediener sofort zur Verfügung. Die Klartextanzeige führt den Bediener sicher, auch bei schwierigen Schraubfällen, zu einer 100%igen Montagesicherheit. Sämtliche Fälle sind in dem Montageleitsystem hinterlegt, so dass eine stetige 100% Qualitätsmontage selbst von ungelernten Monteuren erfolgen kann.

Flanschverbindung Turbinenflansch (Weg)

Abgestimmt auf den Turbinenbau

Das SCHAAF Montage-Dokumentations-System (MDS) wird über eine digitale Akte, die zu jeder Turbine gehört, gesteuert. Alle Prozessdaten werden der digitalen Akte entnommen und der gesamte Spannprozess auch bei schrittweise Vorspannkrafterhöhung dokumentiert. Die Steuerung erfolgt über das separate Handbedienteil und kann auch aus großer Distanz durch das große Klartext Display im Handbedienteil erfolgen. Es ist eine sehr schnelle Druckbeaufschlagung auf die vorgegebenen Werte möglich, da SCHAAF Hochdruckequipment mit großer Förderleistung verbaut ist.

Alle Pumpenaggregate

Elektrohydraulik-Hochdruckaggregat
bis 3.000 bar in Kompaktform

Elektrohydraulik-Pumpenaggregat für große Förderströme und Fördermengen bis 4.000 bar

MDS

Montage-Dokumentations-System zur Steuerung und Überwachung des axialen hydraulischen Anzugvorgangs von Schrauben.

Mobiles Montage-Dokumentations-System

Elektrohydraulische Zweikreis-Hochdrucksteuer- und Regelungsanlage zum vollautomatischen Aufpressen und Lösen von Naben auf Wellen

FSE

Anlage für eine kraftschlüssige Verbindung zwischen Welle und Walzring

Sofort einsatzbereite Luft-Hydraulikpumpe
bis 2.500 und 4.000 bar Hydraulikdruck

MDS Ausführungsvarianten

AUSFÜHRUNGSVARIANTEN

  • Drucker Farbe / SW
  • Funkfernbedienung mit Display
  • LAN / W-LAN / USB-Schnittstelle
  • Remote Access zur Fernwartung
  • TMS – Schnittstelle (Tool-Management-System)
  • TSI – Schnittstelle (Tool-Service-Indicator)
  • Funkmesstaster
  • In der SSV integrierter oder separater Messtaster
  • Zentrale Vorgabe der Verschraubungsdaten über SAP-Schnittstelle, Datenbank, USB-Schnittstelle oder Copy and Paste
  • 1-3K-Ausführung zur separaten Ansteuerung von mehreren unabhängigen Druckkreisen
  • Drehwinkel- und Drehmomentkontrolle für SSV mit motorisierter Beidrehfunktion
  • Farbcodierung des eingesetzten Equipments möglich

EINSATZGEBIETE

Das SCHAAF MDS bewährt sich bei:

  • Schraubenvorspannkrafterzeugung, bei der 100%iger Funktionsablauf, Sicherheit und Dokumentation gefragt ist.
  • Motorenbau: z. B. Hauptlager, Pleuellager, Zylinderkopf
  • Kraftwerke: z. B. Turbinen, Verdichter
  • Drehkranzverschraubungen: z. B. Windkraftanlagen
  • Turmverschraubungen: z. B. Krananlagen
  • Allgemeiner Maschinenbau
qualitaetsmanagement_small

QUALITÄTSSICHERUNG

Alle MDS werden geprüft auf Materialqualität, Maßhaltigkeit, Funktion und Drucksicherheit. Während der Auftragsabwicklung werden sie von laufenden Qualitätssicherungsmaßnahmen begleitet und mit ausführlicher Dokumentation geliefert.



serviceleistung_small

SERVICELEISTUNGEN

Selbstverständlich werden die MDS ölgefüllt und somit sofort betriebsbereit geliefert.

Die SCHAAF MDS  sind bedienerfreundlich, sicher und entsprechen höchstem technischem Know-how. Gerne schulen unsere hochmotivierten Mitarbeiter Ihr Personal hinsichtlich genereller Handhabung von Hochdruckequipment vor Ort oder in unserem Werk.

ABGESTIMMTES ZUBEHÖR

Fertig montierte und sofort einsatzbereite
Handhebelpumpe bis 4.000 bar Hydraulikdruck

Optimal auf unsere Hochdruckwerkzeuge abgestimmte Hochdruckerzeuger

Speziell auf die Funktion abgestimmtes Hydraulik-Hochdruckzubehör

MEDIEN UND MEHR

Print / Animation

Zum Nachlesen aller Informationen.

Referenzen

Sehen Sie abgeschlossene und freigegebene Projekte zu SSV.

Online Meeting / Webinar

Melden Sie sich für eine Online-Präsentation zu diesem Produkt kostenlos an.

Branchenspezifische Sonderlösungen:

Alle SCHAAF-Produkte bieten für jede Branche eine individuelle Lösung.

MDS bewährt sich besonders bei:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner