Icon PG35

GripLoc

Wellen- und Achsenverbindung für diverse Anwendungsmöglichkeiten

GripLoc erzeugt durch radiales Schrumpfen eines zuvor hydraulisch aufgeweiteten Außenkörpers eine radiale Pressung auf den zwei Wellen- oder Achsstümpfen, die zu verbinden sind. GripLoc lässt sich schnell spannen und lösen.

GripLoc ist vielfältig einsetzbar, wiederverwendbar und auch bei hohen Temperaturschwankungen absolut zuverlässig. 

VORTEILE

  • Patentiertes GripLoc-Aufschiebeverfahren für zerstörungsfreie Pressverbandherstellung
  • Einfacher und schneller Ein- und Ausbau von GripLoc auch nach Jahren des Einsatzes – immer und immer wieder verschleißfrei
  • Hohe, völlig spielfreie Drehmomentübertragung
  • Dreh- und biegesteife Verbindung auch bei schockartiger Änderung der Drehzahl, des Drehmoments oder der Drehrichtung
  • Maximale Drehmomentübertragung auf kleinstem Bauraum durch SCHAAF-Reibwerterhöhung
  • Keine Gefahr der Unlösbarkeit bei gegebenenfalls defekter Dichtung der Hydraulikmutter
  • Montage- und Demontagezeitersparnis

Individuelle Lösungen

Die verschiedenen SCHAAF GripLoc-Charakteristiken sind untereinander frei kombinierbar. So kann z. B. GripLoc ausgeführt werden mit SafeLoc-Mechanismus in einer abnehmbaren Hydraulikmutter. So findet sich für jede Anwendung eine optimale Lösung.

Wellen- und Achsenverbindungen für diverse Anwendungsmöglichkeiten

Wellen- und Achsenverbindung mit abgestimmten Strömungskappen

Wellen- und Achsenverbindung mit integriertem Flanschelement

Wellen- und Achsenverbindung als Speziallösung für individuelle Anwendungsbereiche

GripLoc Speziallösungen

AUSFÜHRUNGSVARIANTEN

Die SCHAAF GripLoc-Kupplung ist immer eine spezielle Anfertigung und wird kundenspezifisch geplant:

  • Innere und äußere Konushülse aus hochfestem Stahl für maximale Festigkeit
  • Einsatz von korrosionsresistenten Materialien für den Einsatz in unterschiedlichen Medien
  • Kombination von GripLoc mit verschiedensten Montagewerkzeugen zur optimalen Gestaltung des Montageprozesses 
  • Ausführung je nach Anwendung mit geteilter, abnehmbarer Hydraulikmutter oder fest installierte Ringkolben
  • Mechanisch, axiales aufschieben mittels Drehmoment (MSN) optional möglich
  • SafeLoc zur sicheren Installation
Schiffstechnik

EINSATZGEBIETE

Die SCHAAF GripLoc-Kupplung bewährt sich überall dort, wo hohe Kräfte (Drehmomente) auf kleinstem Bauraum übertragen werden müssen und gleichzeitig eine leichte und schnelle Montage/Demontage gewährleistet sein muss.

qualitaetsmanagement_small

QUALITÄTSSICHERUNG

Alle GripLoc werden geprüft auf Materialqualität, Maßhaltigkeit,
Funktion und Drucksicherheit. Während der Auftragsabwicklung werden
sie von laufenden Qualitätssicherungsmaßnahmen begleitet und mit
ausführlicher Dokumentation geliefert.



serviceleistung_small

SERVICELEISTUNGEN

Selbstverständlich werden die GripLoc betriebsbereit geliefert.


Die SCHAAF GripLoc-Kupplungen sind bedienerfreundlich, sicher und
entsprechen höchstem technischem Know-how. Gerne schulen unsere
hochmotivierten Mitarbeiter Ihr Personal hinsichtlich der Montage und
Demontage vor Ort oder in unserem Werk.

ABGESTIMMTES ZUBEHÖR

Fertig montierte und sofort einsatzbereite
Handhebelpumpe bis 4.000 bar Hydraulikdruck

Optimal auf unsere Hochdruckwerkzeuge abgestimmte Hochdruckerzeuger

Speziell auf die Funktion abgestimmtes Hydraulik-Hochdruckzubehör

MEDIEN UND MEHR

Print / Animation

Zum Nachlesen aller Informationen.

Referenzen

Sehen Sie abgeschlossene und freigegebene Projekte zu SSV.

Online Meeting / Webinar

Melden Sie sich für eine Online-Präsentation zu diesem Produkt kostenlos an.

Branchenspezifische Sonderlösungen:

Alle SCHAAF-Produkte bieten für jede Branche eine individuelle Lösung.

GripLoc PG35 bewährt sich besonders bei:

Cookie Consent mit Real Cookie Banner